AGB'sImpressumKontaktSitemap   Deutsch English

Richtlinien der AHA/ERC/GRC

 

Powerheart® AED`s konform zu zukünftigen AHA for CPR & ECC und ERC Guidlines 2015

CardiacScience bestätigt die Konformität der Powerheart AED´s und des Intellisense CPR Feedbacksystems mit den zukünftigen American Heart Association Guidelines für CPR & ECC und den European Resuscitation Concil Guidelines for Resuscitation 2015
 
 

 


AHA = American Heart Association (Amerikanische Herz Organisation)
ERC = European Resuscitation Council (Europäischer Rat für Wiederbelebung)
GRC = German Resuscitation Council (Deutscher Rat für Wiederbelebung)




 

Die obigen Richtlinien beschreiben die Basis-Reanimationsmaßnahmen unter Einbeziehung eines AED bis zum Eintreffen des Notarztes. 

Bis zum Eintreffen eines AED sollten die Ersthelfer eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen. Nachfolgend ist den Anweisungen des Gerätes zu folgen. Das Gerät fordert zum anbringen der Elektroden auf dem Oberkörper auf, analysiert den Herzrhythmus und entscheidet eigenständig, ob ein Schock abgeben werden muss oder nicht. Nach der Schockabgabe ist im Verhältnis 30:2 die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchzuführen, d.h. 30x Herzdruckmassage gefolgt von 2x Beatmung.

Eine ausführliche Beschreibung aller Reanimationsrichtlinien finden Sie auf der Homepage der GRC (Deutscher Wiederbelebungsrat).
 

 


Zurück