AGB'sImpressumKontaktSitemap    Deutsch English



Plötzlicher Herztod - was ist das?

Obwohl meist vermeidbar, ist der plötzliche Herztod mit mehr als 160.000 Betroffenen die häufigste Todesursache der Bundesrepublik Deutschland. Der Tod wird meist durch Herzrasen (Kammerflimmern) verursacht, was zu einem sofortigen Herz-Kreislauf-Stillstand führt.
 



Nach einem plötzlichen Herzversagen beginnen bereits nach fünf Minuten die ersten irreparablen Hirnschäden. Daher bleibt nur extrem wenig Zeit. In einem Zeitfenster von drei bis fünf Minuten sollte möglichst mit der Reanimation begonnen werden, da in diesem Zeitfenster die Überlebenswahrscheinlichkeit noch relativ hoch ist. Aufgrund der Anfahrzeiten ist die Hilfe innerhalb dieses Zeitfensters selten von Notärzten oder von Rettungsdiensten machbar. Deshalb ist die Ausbildung von Ersthelfern und die Installation von Herzrettungsgeräten, sogenannten AED's, bereits vor Ort die einzige Lösung dieses Problems.
 





Welche Personen sind gefährdet?


Der plötzliche Herztod kann prinzipiell jeden treffen, Frauen und Männer jeder Altersgruppe, auch Jugendliche und Leistungssportler können betroffen sein.

Zusätzliche Faktoren:

  • erhöhter Blutdruck, erhöhte Blutfette
  • Raucher, Diabetiker, Übergewichtige
  • Herzrhythmusstörungen, Herzfehler
  • starke körperliche Belastung, Hochleistungssport
  • familiäre Vorgeschichte, Stress




Was ist ein Automatisierter Externer Defibrillator (AED)?




Ein AED-Gerät ist ein leichtes, handliches batterie- oder akkubetriebenes Herzrettungsgerät, daß nach dem Einschalten alle notwendigen Tätigkeiten akustisch klar und unmissverständlich vorgibt. Die Anbringung der Elektroden wird genau angesagt. Der Herzrhythmus wird automatisch analysiert. Auch danach gibt das Gerät exakt und detailliert vor, was der Ersthelfer zu tun hat.

Falls eine lebensgefährliche Herzrhythmusstörung vorliegt, fordert das Gerät zur Defibrillation per Tastendruck auf oder löst vollautomatisch den lebensrettenden Elektroschock aus. Die AED-Geräte sind wartungsfrei mit  mehrjähriger Garantie. Die Bedienung eines AEDs ist schneller und einfacher zu erlernen als die Bedienung eines neu gekauften Fernsehgerätes.

 


 




Bundesweite Standorte von AED´s zu finden über den gemeinnützigen Verein "definetz e.V."

 

Standorte im Stadtgebiet von Dresden

Der gemeinnützige Verein "definetz e.V." hat sich die Erfassung der Standorte von Defibrillatoren in Deutschland zur Aufgabe gemacht. Mit dem Ziel einen einheitlichen Standard für die Beschreibung der Standorte zur Nutzung für eine frei zugängliche einheitliche Datenbasis zu schaffen.

Weiter Informationen auf www.definetz.de

 

 

 

 


Neue Artikel


 Powerheart AED G5 Vollautomat mit HLW-Feedback

Powerheart AED G5 Vollautomat mit HLW-Feedback

Vollautomat mit Anzeige, AED der neusten Generation, geeignet für: Industrie, Behörden, öffentliche Einrichtungen, Hotels u.ä.


1.790,00 EUR
Brutto:  2.130,10 EUR
incl. 19 % MwSt exkl.
1 x 'Powerheart AED G5 Vollautomat mit HLW-Feedback' bestellen


Kategorien
 
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
 
Willkommen zurück!
eMail-Adresse
Passwort
 
Zahlungsarten


VISA MasterCard AMEX CD

EC

GiroPay

paypal